Die Firma Alligno Maschinenexport GmbH ist seit mehr 20 Jahren auf dem Gebiet der Anlagenplanung für die Holzindustrie in Russland tätig. 

In enger Zusammenarbeit mit den Kunden übernehmen wir zusammen mit unseren Mitarbeitern in unserem Büro in Moskau alle Aufgaben von der Beratung, CAD-Planung, Produktion und Lieferung bis zur Inbetriebnahme von komplexen Linien und Teilanlagen.





Unser aktuelles Projekt in Russland:

Bei noch winterlichen Verhältnissen wurden im Frühjahr die großen Lagesilos (ca. 30m hoch und 20m Durchmesser) aufgebaut.

 

  

 

 

 

Es folgte der Bau der Produktionshallen. Jetzt konnten die verschiedenen Anlagenbereiche aufgebaut werden. Förderbänder, Reinigungsgeräte, Sichter, Pressen usw. werden aufgestellt.






 

  

Nach der Fertigstellung der Fundamente wurden vier Trockner montiert. Diese Trockner werden in Zukunft ca. 60 Tonnen feuchtes Rohmaterial pro Stunde trocknen.



 

 




 

Nach der Inbetriebnahme werden ca. 22 Tonnen Ligninpellets pro Stunde das Werk verlassen.








Die langjährige Erfahrung auf dem russischen Markt ermöglicht unserem Kunden eine komplette landesspezifische Abwicklung aus einer Hand, mit Finanzierungsmodellen, Zertifizierung und Zollabwicklung.

 

Wir arbeiten mit führenden überwiegend deutschen Anlagenherstellern aus der Holzindustrie zusammen und die von Alligno ge­lie­fer­ten Maschinen und Anlagen zeichnen sich durch hohe Qualität, Effektivität und hohen Bedienungskomfort aus. Verschiedenste realisierte Projekte in ganz Russland stellen das unter Beweis.